Unser Verein

Dixieland in Dresden:

Bei unseren Veranstaltungen steht eine lockere Atmosphäre bei guter Musik im Vordergrund. Mitsingen, Tanzen und ein Bierchen ist immer erlaubt. Wir wünschen uns für unsere Besucher, Künstler und Gäste viel Spaß bei den Veranstaltungen. Aber auch in der „dixielandfreien“ Zeit gibt es Treffen und Ausflüge der KIG Mitglieder und Ihrer Freunde.

Die KIG wurde 1980 gegründet. Viele unserer über 20 Vereinsmitglieder sind von Anfang an mit dabei. Der Verein ist ehrenamtlich tätig. Wir haben uns seit 1990 auf die Organisation, Durchführung und Ausgestaltung von Veranstaltungen im Rahmen des Internationalen Dixielandfestivals in Dresden spezialisiert. Aber auch andere kulturelle Aktionen werden von uns organisiert. Bereits 1981 wurde die Veranstaltung „Jazz im Boxring“ ins Leben gerufen. Sie ist seitdem ein fester Bestandteil unseres Festivalprogramms und bei den Zuschauern sehr beliebt.