Kig Dixieland Festival vom 17. bis 20. Mai 2018

Neue Location für „Jazz im Boxring“ im Herzen der Neustadt

 

Der Beginn des Dixieland Festivals am Donnerstag vor Pfingsten vollzieht sich ganz traditionell mit der „Riverboat Control Dixie Party“ im Gare de la Lune, wo wir vom Ufer der Elbe aus die Stimmung der vorbeifahrenden Dampfer der Ribverboat Shuffle überprüfen, um es danach im Ballsaal bei origineller Dixieland-Musik brodeln zu lassen.

Auch am Freitag bleiben wir auf der Elbe mit der „Riverboat Dixie Trail“ zwischen Terrassenufer und Pillnitz mit 3 Jazzbands an Bord. Gleichzeitig fängt in der Neustädter Markthalle das Herz des Kig Dixieland Festivals mit dem New Town Jazzclub an zu schlagen, wo sich das Flair von New-Orleans musikalisch ausbreitet. Das Kellergewölbe bietet dafür mit 2 Bühnen für Konzerte im Bereich der ehemaligen Bärenschänke und für Show-Acts im Atrium ungeahnte Möglichkeiten, angefangen mit nachmittäglichem Kaffeehaus-Swing über Dixieland for Kids bis hin zu den nächtlichen Jazzpartys.

Zu dieserm altehrwürdigen Ambiente passend, laden wir unsere Gäste am Freitagabend zur „Dixie Swing Party“ mit Hot Jazz und Dance. Am Sonnabend findet erstmalig der „Jazz im Boxring“ in der neuen Location statt mit konzertanten Auftritten und Show-Acts wie dem BrassBandBattle, wo es zum im Boxring zum Kampf zwischen den Musikern mit Trompete, Posaune, Sousaphon um den Titel des KigBoxringChampion kommt. Zugesagt haben bis heute die Musiker von The Spirit of New Orleans (DK), Jazz À Bichon (F), Dizzy Birds (Berlin) und Little John’s Jazzband (Bochum).

Einen weiteren Akzent setzen wir am Sonnabend mit 2 exzellenten Konzerten im Festsaal im Pianosalon Kirsten des Coselpalais mit direktem Blick zur Frauenkirche. Am Nachmittag gibt es „JazzGospelDixieland“ mit dem Chor ROY. Ombiono (Dresden) und The Spirit of New Orlrans (DK) und am Abend folgt ein auserlesenes Konzert der Jazzband  „Jazz À Bichon“ aus Frankreich, die einen besonders originellen Dixieland-Stil spielen.

Zum Abschluss am Sonntag gibt es im Gare de la Lune ein Konzert mit einer letzten Session.

Die Eintrittskarten gibt es bei reservix und dem SZ Ticketservice und allen angeschlossenen Dresdner Vorverkaufskassen.

 

Bands zum Kig Dixieland Festival

 

Kig Dixieland Festival Programm

 

Donnerstag, 17.05.2018

Riverboat Control Dixie Party

18.30 Uhr, Dresden, Gare de la Lune

Mit Little John`s Jazzband, Jazz À Bichon (F), The Spirit of New Orlrans (DK) u.a.

Eintritt : Platzkarte 27,50 €, Flanierkarte 17,60 €

 

 

 

 

Freitag, 18.05.2018

Riverboat Dixie Trail

19.30 Uhr, Dresden, Terrassenufer, MS « August der Starke «

Mit Little John`s Jazzband, Jazz À Bichon (F), The Spirit of New Orlrans (DK)

Eintritt : Bordrestaurant 59,90 €, Cafe, Club, Bistro, Sonnendeck 55,00 €

 

 

 

 

Dixie Swing Party

20.00 Uhr, Dresden, Neustädter Markthalle, Kellergewölbe

Mit  New Town Swing Orchestra (D), Dizzy Birds (D), Jazz À Bichon (F), und Mikro open, Swing Dance-Show

Eintritt :

-Sitzplatzkarte PK 1 Tischnr. 1-6 : 44,00 €, PK 2 Tischnr. 7-13 : 40,70 €, PK 5 Tischnr. 14-19 (sichtbehindert) : 25,30 €

-Sitzplatzkarte Stuhl PK 3 Reihe 1-7: 37,40 €, PK 4 Reihe 8-17 : 28,60 €

-Flanierkarten 25,30 €

 

Sonnabend, 19.05.2018

JazzGospelDixieland

16.30 Uhr, Dresden, Coselpalais, Festsaal

Mit The Spirit of New Orleans (DK), ROY. Ombiomo (D)

Eintritt : Sitzplatzkarte 25,30 €

 

 

 

 

Dixieland Grand Cuvèe

19.30 Uhr, Dresden, Coselpalais, Festsaal

Konzert mit Jazz À Bichon (F)

Eintritt : Sitzplatzkarte 25,30 €

 

 

 

 

Jazz im Boxring

20.00 Uhr, Dresden, Neustädter Markthalle, Kellergewölbe

Mit Little John`s Jazzband, Jazz À Bichon (F), The Spirit of New Orlrans (DK), Dizzy Birds (D)

 

 

 

 

Sonntag, 20.05.2018

Dixiel(and)Session

18.00 Uhr, Dresden, Gare de la Lune

Mit Little John`s Jazzband, The Spirit of New Orlrans (DK), u.a.

Eintritt : 18,00 €